Spire VRT

Spire S/V VRT

90 - 100 - 90.4 - 105 - 115
Exklusives Design und überlegene Technik

Der Lamborghini Spire S/V VRT ist eine revolutionäre Maschine, die in ihrem Segment den höchsten Ausdruck technologischer Innovation und ein raffiniertes und exklusives Design perfekt vereint. Jetzt führt der Spire S/V VRT auch im Bereich Spezialtraktoren das stufenlose Getriebe ein, begleitet von einem 100 l/min Load Sensing-Hydrauliksystem und einer noch komfortableren Kabine.

Design

Die ganze Klasse und Eleganz des italienischen Stils, mit einem unvergleichlichen Komfort.
Weiterlesen   +

Motor

3 und 4 Zylinder für maximale Manövrierfähigkeit oder die Eignung für schwere Zuglasten: Wofür entscheiden Sie sich?
Weiterlesen   +

Getriebe

Der Komfort der hydrostatischen Lösung kombiniert mit der Effizienz der mechanischen Lösung.
Weiterlesen   +

Hydraulikanlage

Die leistungsstärkste Hydraulik unter allen Spezialtraktoren.
Weiterlesen   +

Kabine

Modernste ergonomische Lösungen und breite Konfigurierbarkeit: Es gibt nichts Vergleichbares!
Weiterlesen   +

iMonitor 3

Den Traktor und seine Arbeit im Blick und im Griff.
Weiterlesen   +

SDF Guidance

Präzises Arbeiten auf den Zentimeter genau.
Weiterlesen   +

ISOBUS TIM

Vereinfacht die Kommunikation zwischen Schlepper und Anbaugerät.
Weiterlesen   +

SDF Data Management

Vollautomatisiert - vom Auftragseingang bis zur Rechnung.
Weiterlesen   +

SDF Fleet Management

Mehr konnektivität.
Weiterlesen   +

EXTRA

Und für diejenigen, die Komfort und Produktivität maximieren wollen, gibt es auch Einzelradaufhängungen vorne.
Weiterlesen   +

DatenblattMaximierenMinimieren

9010090.4105115
Max. Leistung (PS/kW)88/6597/7188/65102/75113/83
Homologierte Leistung (2000/25/EG) bei Nenndrehzahl (PS/kW)83/61,591/6784/61,897/71,5107/79
Max. Drehmoment (Nm)354369354408435
Zylinder/ Hubraum (Anz./cm³)3/2.8873/2.8874/3.8494/3.8494/3.849
Heckhubkraft (kg)26002600260026002600
Min. Breite (mm)S: 1369 V: 1293 S: 1369 V: 1293 S: 1369 V: 1293 S: 1369 V: 1293 S: 1369 V: 1293
Gewicht mit Kabine (kg)30303030316031603160

TechnologienMaximierenMinimieren

DOC

Dieseloxidationskatalysator. Oxidationskatalysator, der die bei der Verbrennung entstehenden Stickoxid- (NOx) und Kohlenwasserstoff- (HC) Emissionen reduziert.

ASM

Ein elektronisches System, das Vorderradantrieb und Differentialsperre in Abhängigkeit von Lenkeinschlagwinkel, Geschwindigkeit und Heckhebeposition (je nach Modell) automatisch zuschaltet und trennt.

Sense Clutch

Hydraulisches Wendegetriebe mit zwei Mehrscheibenkupplungen im Ölbad und einer elektronischen Steuereinheit.

Stop & Go

System zur Steigerung der Leistungsfähigkeit des Sense Clutch Wendegetriebes, was ein noch höheres Maß an Wendigkeit bietet: ideal für Einsätze, bei denen man die Fahrt in unregelmäßigen Abständen immer wieder unterbrechen muss.

ALLRADBREMSEN

Vier gebremste Räder, bestehend aus: Überdimensionierten Mehrscheibenbremsen hinten, die auf beide Seiten der Abtriebswelle des hinteren Differentials wirken und innen liegende, hydraulisch gesteuerte Bremsen vorne.

DTC

DTC ist ein Akronym für Differential Traction Control: Es handelt sich dabei um ein elektronisch gesteuertes Differential mit automatischer und stufenweiser Differentialsperre. Die vorderen und hinteren Differentiale greifen bei der Blockierung der Vorderräder bis 100% ein, um eine konstante Traktion bei unterschiedlicher Haftung zu gewährleisten. Dank der DTC werden die Leistungen auf dem Feld und auf der Straße fühlbar verbessert.

DAMPING CONTROL

Man braucht nur eine Taste zu drücken, um eine adaptive Verwaltung der Aufhängung zu erhalten. Dank dieser Funktion steuert das elektronische System die Dämpfer je nach Betriebsbedingung in Echtzeit mit einer härteren oder weicheren Federung. Das Ergebnis ist ein Schwingungsdämpfungssystem, das in der Lage ist, die Vibrationen zu beseitigen, wodurch die Arbeit komfortabler und sicherer wird.

SWING EFFECT

Bei Geschwindigkeiten unter 15 km/h erzeugt die elektronische Aufhängungssteuerung eine Schwingwirkung (ähnlich einer festen Achse), mit einer Ausschwenkung der Lenker von ca. 6°. Dies ermöglicht eine bessere Haftung auf holprigem Untergrund, besonders auf Böden mit Gefälle und bei den Manövern am Feldende.
wallpaper 1
Wallpaper Spire S/V VRT
Brochure
Broschüren Spire S/V VRT

Bleiben Sie in Kontakt

Informieren Sie sich über News, Innovationen und Aktionen
Contact

Kontakt aufnehmen

Contattaci scegliendo una delle modalità elencate.
Riceverai le informazioni e l'assistenza richieste.